Blog von Marc Hinse, Webdesigner und Webentwickler aus Karlsruhe.

made my day.every day.

TV: Big Brother endlich vorbei? Pustekuchen!

Ein Jahr lang habe ich mich erfolgreich gewehrt! Trotz sonst vorhandenem wissenschaftlichen Interesse an der Humanpsychologie habe ich mir dieses Experiment, bei dem ein Haufen geistig Minderbemittelter in einen Karton gesteckt und den Kopulationsversuchen freien Lauf gelassen wurde, nicht angesehen. Gestern endlich bekam ich eine SMS von einem Freund, der mir von BB berichtete. Er schrieb irgendwas von einem Quiz (Warum leuchtet der Mond - Solarenergie), aber viel wichtiger: ich las das Wort "FINALE".  Doch es hat nicht sollen sein...

Ich hatte schon die Hoffnung, dass RTL2 vielleicht mal wieder ein paar Sitcoms bringt oder sonst etwas, das einen nicht aufschreien lässt beim Durchzappen. Aber nein...Gleich heute morgen wurde ich durch eine Radiowerbung auf den Boden der debilen Tatsachen zurückgeholt. Es kommt nun Big Brother - das Dorf! Das Dorf? Erinnert mich an The Village, und wird wohl ähnlich sein. Man sucht sich hundert Leute, steckt sie in mittelalterliche Hütten und erzählt ihnen, dass sie nicht in den Wald gehen sollen, da dort die bösen Monster lauern. Das alles natürlich in der Hoffung auf endspannende Verschwörungen der "Einwohner" mit tollen Tricks den Wald zu erforschen und so für superspannende Unterhaltung zu sorgen. Nur leider hat sich RTL2 damit ganz schön geschnitten. Denn die Kiste wird richtig langweilig, da die Deppen so blöd sind an die Monster zu glauben und nicht mal mehr zum Poppen vor die Tür gehen. Schade eigentlich...

Dieser Artikel ist steinalt!

Dieser Beitrag wurde importiert und kann durchaus nicht mehr aktuell sein.

Nach oben